Die Freiherr-vom-Stein-Schule ist eine zwei- bzw. dreizügige Grundschule, die im Wiesbadener Stadtteil Biebrich liegt. Zur Zeit besuchen ca. 250 Kinder unsere Schule. Die kulturellen Hintergründe der Kinder sind sehr unterschiedlich. Unsere Schülerinnen und Schüler sprechen viele verschiedene Muttersprachen. Das ergibt an unserer Schule ein wunderbar “buntes” Klima. Drei weitere Grundschulbezirke grenzen unmittelbar an: die Goetheschule, die Pestalozzischule und die Otto-Stückrath-Schule.

Als einzige dieser vier Grundschulen hat die Freiherr-vom-Stein-Schule eine Vorklasse, die auch Kinder der Nachbarschulen aufnimmt. Der Vorlaufkurs unserer Schule bereitet Kinder mit Migrationshintergrund, zusätzlich zum Vorschulprogramm der Kindergärten, auf die Schule vor.

Seit Sommer 2018 finden Sie uns in unserem Neubau in der Ludwig-Beck-Straße 1. Das Gebäude erstreckt sich über drei Stockwerke, die jeweils mit einem Aufzug erreicht werden können.

Im Erdgeschoss finden Sie die Betreuung des Fördervereins und die Betreuende Grundschule. Außerdem ist hier die Mensa untergebracht, in der die Kinder, welche die Betreuung besuchen, nach Unterrichtsschluss eine warme Mahlzeit erhalten.

Im ersten Stock befindet sich der Verwaltungstrakt und die Klassenräume der ersten Klassen sowie die Vorklasse. Nebeneinander liegende Klassenräume sind jeweils durch Differenzierungsräume miteinander verbunden. Außerdem ist hier der Musikraum untergebracht, in dem die Kinder mit ihren Lehrern musizieren können. Dort werden zudem die Instrumente aufbewahrt. Auch ein Flügel ist Teil der Einrichtung. Die schuleigene Bücherei befindet sich ebenfalls im ersten Stock des Gebäudes.

Im zweiten Stock sind die Klassenräume der 2., 3. und 4. Klassen untergebracht. Auch hier sind nebeneinander liegende Klassenräume durch einen Differenzierungsraum miteinander verbunden. Der  Kunstraum, der mit praktischen Werkbänken bestückt wurde, ist ebenfalls im zweiten Stock des Gebäudes untergebracht.


Die Mensa

Die Bücherei

Der Kunstraum

 

Unser Schulhof ist mit einem eigenen Fußballfeld und diversen Spielgeräten ausgestattet. Neben diesen Spielflächen verfügt er außerdem über ausreichend Grünfläche, die auch für Unterrichtszwecke genutzt werden kann.