Betreuende Grundschule

Betreuende Grundschule an der Freiherr-vom-Stein-Schule

Die Betreuende Grundschule an der Freiherr-vom-Stein-Schule wurde 2018 eingerichtet und wird in Trägerschaft des Amtes für Soziale Arbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden durchgeführt. Sie stellt in enger Kooperation mit der Grundschule ein Betreuungsangebot vor und nach dem Unterricht bereit.

Die Betreuende Grundschule an der Freiherr-vom-Stein-Schule verfügt über

  • 36 Ganztagsplätze (Montag bis Freitag, 7.30 bis 17 Uhr): 170 Euro monatlich + Beitrag für das Mittagessen;
  • 9 Dreiviertelplätze (Montag bis Freitag, 7.30 bis 15 Uhr): 150 Euro monatlich + Beitrag für das Mittagessen;
  • zusätzliche Plätze nach Betreuungsbedarfsmeldung (BBM) für Elternteile in der Aus- und Weiterbildung (vermittelt durch das Kommunale Jobcenter des Amtes für Soziale Arbeit).

Eine Anmeldung ist erforderlich. Für das Essen wird ein zusätzliches Verpflegungsgeld von 70 Euro erhoben. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich, einen Zuschuss zur Gebühr und zum Verpflegungsgeld zu erhalten.

Tagesablauf

Alle Kinder erhalten ein Mittagessen. Im Anschluss erfolgt die Hausaufgabenzeit, dabei werden die Kinder in Gruppen aufgeteilt und von den Schulsozialarbeiter*innen beaufsichtigt. Nachmittags besteht die Möglichkeit, an Arbeitsgemeinschaften teilzunehmen. Beliebt sind Fußball und andere sportliche Angebote, aber auch die Angebote zu den Themenbereichen Theater und kreative Angebote sind sehr beliebt.

Soziales Miteinander, Selbstorganisation und Mitbestimmung werden in der BGS groß geschrieben. So findet immer freitags eine Kinderkonferenz statt, bei der die Kinder ihre Anliegen und Ideen einbringen und in deren Rahmen sie Lösungen für aufkommende Konflikte entwickeln.

Ziele

Die Betreuende Grundschule ergänzt den aktuellen Betreuungs- und Unterstützungsbedarf der Grundschule, sie wirkt Benachteiligungen von Kindern und ihren Familien entgegen und trägt dazu bei, dass Eltern Erwerbstätigkeit und Kindererziehung besser vereinbaren können.

Um diese Ziele zu erreichen besteht u. a. in Form von Klassenbetreuung und dem Kompetenz-Entwicklungs-Programm eine enge Kooperation zwischen Schule und Betreuender Grundschule. Hierzu ist eine regelmäßige Zusammenarbeit notwendig und garantiert den Austausch zwischen der Betreuenden Grundschule und der Schule über die Schülerinnen und Schüler.

Ansprechpartner*innen

Drei Schulsozialarbeiterinnen bilden das Team der BGS. Sie sind nicht nur für die Kinder wichtige Bezugspersonen, sondern übernehmen auch darüber hinaus in der Schule wichtige sozialpädagogische Aufgaben.

Kontakt

Sie erreichen uns per Mail: Betreuende-Grundschule-an-der-Freiherr-vom-Stein-Schule@wiesbaden.de

oder telefonisch: 0611/31 5075

Nach oben scrollen
Skip to content